0 Produkt(e)

EUR 0,00

ANWENDUNGSÜBERSICHT

HAND- und GESICHTSPFLEGE

Ringelblumen-Creme
dient der intensiven Pflege von Gesicht, Körper und Händen
Anwendung:
Die Ringelblumen-Creme dünn auftragen und sanft einmassieren. Bei Bedarf mehrmals täglich anwenden. Für eine deutliche Wirkung sollte die Creme über einen längeren Zeitraum regelmäßig verwendet werden. Sie ist für die äußere Anwendung vorgesehen und wirkt sich positiv auf die Granulationsbildung beim Wachstum neuer Haut aus. Außerdem hat sie eine abschwellende, entzündungshemmende, antibakterielle und pilzhemmende Wirkung. Oft wird bezüglich der Ringelblume auf eine ähnliche Wirkung wie bei Arnika hingewiesen. Die Ringelblume wirkt jedoch milder, sodass sie sich auch für empfindliche Haut eignet.

Totes-Meersalz-Creme
Hand- und Gesichtscreme, stärkt die Widerstandskraft, erhöht den Feuchtigkeitsgehalt, verbessert Spannkraft und Elastizität
Anwendung:
Täglich morgens und abends nach dem Händewaschen bzw. der Gesichtsreinigung auftragen und sanft einmassieren.

Classic-Arnika-Creme
ideale Pflege für geschmeidige Haut
Anwendung:
Die Classic-Arnika-Creme morgens und abends nach der Gesichtsreinigung dünn auftragen und sanft einmassieren.


KÖRPERPFLEGE

Moor-Creme
natürliche Hautaktivierung für Körper und Gesicht
Anwendung:
Regelmäßig, zum Beispiel morgens und abends nach der Hautreinigung, kleine Mengen der Creme auftragen und sanft einmassieren. Etwas einwirken lassen und dann solange eincremen, bis keine braunen Farbspuren mehr zu sehen sind.

Ringelblumen-Creme
dient der intensiven Pflege von Gesicht, Körper und Händen
Anwendung:
Die Ringelblumen-Creme dünn auftragen und sanft einmassieren. Bei Bedarf mehrmals täglich anwenden. Für eine deutliche Wirkung sollte die Creme über einen längeren Zeitraum regelmäßig verwendet werden. Sie ist für die äußere Anwendung vorgesehen und wirkt sich positiv auf die Granulationsbildung beim Wachstum neuer Haut aus. Außerdem hat sie eine abschwellende, entzündungshemmende, antibakterielle und pilzhemmende Wirkung. Oft wird bezüglich der Ringelblume auf eine ähnliche Wirkung wie bei Arnika hingewiesen. Die Ringelblume wirkt jedoch milder, sodass sie sich auch für empfindliche Haut eignet.

Aloe-Vera-Vital-Creme
macht die Haut glatt, verleiht ihr Spannkraft und fördert ihren natürlichen Reifeprozess
Anwendung:
Nach der Reinigung der Haut morgens und abends sanft auftragen. Regelmäßige Anwendung erhöht merkbar die Glätte und Elastizität der Haut.

Body-Butter Ganzkörper-Crème mit Oliven-Öl & Shea
beugt Faltenbildung vor und sorgt für seidiges Hautgefühl
Anwendung:
Sanft auf die gewünschten Hautpartien auftragen und einmassieren. Nicht auf Schleimhäute, in die Augen oder auf offene Wunden bringen. Nur zur äußerlichen Anwendung geeignet.

Rooibos-Creme
für die intensive Hautpflege
Anwendung:
Morgens und abends auf die gereinigte Haut auftragen und sanft einmassieren.


MUSKEL- und GELENKBESCHWERDEN

Arnika-Creme
wohltuend bei Verletzungen, Prellungen, rheumatischen Beschwerden, Hautirritationen, Entzündungen, Muskel- und Gelenkbeschwerden
Anwendung:
Die Arnika-Creme morgens und abends nach der Gesichtsreinigung dünn auftragen und sanft einmassieren.

Pferde-Gel
wohl tuend auch bei Muskel- und Gelenkbeschwerden
Anwendung:
Großflächig auf die zu behandelnde Körperstelle auftragen und gründlich einmassieren. Es entsteht eine belebende und vitalisierende Wirkung, die Durchblutung wird angeregt. Das Pferde-Gel zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm auf der Haut. Somit werden unschöne Flecken auf der Kleidung vermieden. Bei der Behandlung mit Pferde-Gel kann auf zusätzliche Bandagen verzichtet werden. Auch zur vorbeugenden Pflege bei schweren Beinen und müden Füßen gut geeignet! Pferde-Gel ist kein Heilmittel im Sinne des Arzneimittelgesetzes, sondern ein natürliches Hautpflegemittel.

Pferde-Gel-Hot
angenehm bei leichten Muskelbeschwerden
Anwendung:
Großzügig auf die zu behandelnden Hautpartien auftragen und großflächig einmassieren. Die belebende, vitalisierende Wirkung stellt sich bereits kurz nach dem Gebrauch ein. Das Pferde-Gel ist nur zur äußeren Anwendung geeignet!

10-Kräuter-Pferde-Gel
wohltuende Wirkung auf Rücken, Beine und die Muskulatur
Anwendung:
Großflächig auf die beanspruchte Haut auftragen und einmassieren. Die vitalisierende Wirkung setzt direkt nach dem Auftragen ein.

Radler & Wanderer-Balsam
entspannend für Muskeln und Gelenke
Anwendung:
Nach dem Sport, oder zwischendurch, großflächig auf beanspruchte Körperpartien auftragen und einmassieren. Das Produkt ist für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Es darf nicht auf die Schleimhäute oder in die Augen gelangen. Radler und Wanderer-Balsam ist nur für die äußere Anwendung geeignet und darf nur auf unverletzte Haut aufgetragen werden.

Murmeltier-Creme
altbewährt für Muskeln und Gelenke
Anwendung:
Die Murmeltier-Creme eignet sich im Prinzip für sämtliche Körperstellen, wie Nacken und Schultern, Rücken und Wirbelsäule oder Arme, Beine, Knie und Füße. Sie kann von Jung und Alt verwendet werden und ist insbesondere auch nach sportlicher Betätigung sehr wohltuend. Bei Bedarf einfach die zu behandelnden Hautpartien großzügig mit der Creme eincremen und sie sanft einmassieren. Die Murmeltier-Creme kann täglich verwendet werden; nach 3 Wochen sollte man mit der Behandlung aber für eine Woche pausieren.


BEIN- und FUSSBESCHWERDEN

Rotes-Weinlaub-Creme
Vitalisierung müder Beine und Füße
Anwendung:
Die Creme dünn auf der zu behandelnden Hautpartie auftragen und sanft einmassieren. Die ausgeklügelte Wirkstoff-Kombination mit natürlichem roten Weinlaub-Extrakt erfrischt und regt die Durchblutung an. Die rot-violette Farbe wird bei einem dünnen Auftragen der Creme kaum sichtbar.

Arnika-Fußbalsam
bewährt bei unangenehmen Brennen, Fußgeruch und Hornhautbildung
Anwendung:
Täglich ein- bis zweimal auf Füße und Beine auftragen und sanft einmassieren. Das Arnika- Fußbalsam entfaltet daraufhin seine wohltuende und belebende Wirkung.

Rosskastanien-Weinlaub-Gel
für Beine und Venen
Anwendung:
Bei Bedarf die Beine täglich mit Rosskastanie-Weinlaub-Gel einmassieren. Das leicht kühlende Gel sorgt für einen vitalisierenden und regenerierenden Effekt.

Classic-Fußbalsam
pflegend für Füße und Beine
Anwendung:
Täglich ein- bis zweimal auf Füße und Beine auftragen und sanft einmassieren. Das Classic-Fußbalsam entfaltet daraufhin seine wohltuende und belebende Wirkung.


ALLGEMEINE BESCHWERDEN

Teufelskrallen-Gel
bewährt bei Beschwerden des Bewegungsapparates und in der Lendenwirbelsäule
Anwendung:
Das Teufelskrallen-Gel dient nur zur äußerlichen Anwendung. Das Gel großzügig auf die zu behandelnde Hautpartie auftragen und langsam und sanft einmassieren.

Johanniskraut-Creme
wohltuend bei Wundheilung und auch bei Schmerzbeschwerden
Anwendung:
Die Johanniskraut-Creme auf die zu behandelnden Hautpartien auftragen und sanft einmassieren. Bei Bedarf regelmäßig verwenden, bis sich die Symptome verbessern.

Arnika-Kräuterbalsam
wohltuend auch bei Haut- und Gelenkentzündungen, Prellungen, Zerrungen, Muskel- und Gelenkbeschwerden, Blutergüssen, Insektenstichen, Hämatomen, Krampfadern, Schwellungen und schlecht heilenden Wunden
Anwendung:
Arnika wird äußerlich angewendet bei zum Beispiel Haut- und Gelenkentzündungen, Prellungen und Zerrungen, Muskel- und Gelenkbeschwerden, Blutergüssen, Insektenstichen, Hämatomen, Krampfadern, Thrombose, Schwellungen nach Knochenbrüchen oder schlecht heilenden Wunden. Das Arnika-Kräuterbalsam wird großzügig auf die zu behandelnden Hautpartien aufgetragen und einmassiert.

Pferde-Balsam
wohltuend bei Verspannungen, Prellungen, Rückenbeschwerden und Schwellungen
Anwendung:
Das Pferde-Balsam zwei- bis dreimal am Tag großzügig auf den entsprechenden Körperteil auftragen und sanft einmassieren. Bei Problemen mit Rücken- und Gelenkbeschwerden morgens und abends die Wirbelsäule mit Pferde-Balsam einmassieren. Das Balsam kann auch für ein anregendes und durchblutungsförderndes Bad genutzt werden; dafür einfach 3-5 Esslöfel in das Badewasser geben.

Teebaum-Öl-Creme
wohltuend bei Akne, Schuppen und unreiner Haut
Anwendung:
Teebaum-Öl hat eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung. Es kann daher bei verschiedensten Hautproblemen wie Akne, Schuppen, Warzen oder auch bei Muskelschmerzen hilfreich sein. Die Teebaum-Öl-Creme einfach großzügig auf die zu behandelnden Hautpartien auftragen und sanft einmassieren.


REIFE HAUT und FALTEN

Tigergras-Traubenkernöl-Tagescreme
Anti Age Creme
Anwendung:
Diese Creme ist eine Anti Age Cosmetic Tagescreme für empfindliche Haut. Morgens nach der Gesichtsreinigung auftragen und sanft einmassieren. Die Creme eignet sich für den täglichen Gebrauch.

Shea-Butter-Creme
für reife Haut ab 40
Anwendung:
Dank der vielen wertvollen Inhaltsstoffe, wird der Feuchtigkeitsgehalt der Haut durch Shea-Butter optimal reguliert. Sie hat eine rückfettende, pflegende, beruhigende und regenerierende Wirkung auf die Haut. Der natürliche Fettgehalt der Haut wird unterstützt und sie wirkt widerstandsfähiger, straffer und gesünder. Auch bei der Narbennachbehandlung kann Shea-Butter positive Wirkungen entfalten. Die Shea-Butter sollte auf die Haut aufgetragen und sanft einmassiert werden. Bei regelmäßiger Anwendung wird die Haut von Shea-Butter enorm profitieren.

Edelweiß-Haut-Aktiv-Creme
mildert Falten und regeneriert die Haut
Anwendung:
Regelmäßig nach dem Waschen Gesicht, Hals und Dekolletee eincremen.

Body-Butter Ganzkörper-Crème mit Oliven-Öl & Shea
beugt Faltenbildung vor und sorgt für seidiges Hautgefühl
Anwendung:
Sanft auf die gewünschten Hautpartien auftragen und einmassieren. Nicht auf Schleimhäute, in die Augen oder auf offene Wunden bringen. Nur zur äußerlichen Anwendung geeignet.

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.